Q-PRINTS&SERVICE gGMBH

Job-Service

Projekttitel

Job-Service | Beschäftigung, Betreuung und Aktivierung von arbeitslosen Frauen und Männern

Job-Service

  • Beschäftigung in externen Einsatzstellen für Arbeitsgelegenheiten (1,50 Euro-Jobs) 
  • Betreuung und Aktivierung
  • Bewerbungstraining und EDV-Kurs

Externe Einsatzstellen

Bei Wohlfahrtsverbänden, Kirchen, Vereinen und kulturellen Einrichtungen in verschiedenen Arbeitsbereichen:

  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Fahrdienste u. Begleitfahrdienste
  • Mithilfe bei der Betreuung älterer Menschen in Heimen und zu Hause
  • Sonstige Dienstleistungen im sozialen und kulturellen Bereich

Ziele

  • Erhalt und Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit
  • Stabilisierung der Lebenssituation
  • Teilhabe am Arbeitsleben und Stärkung des Selbstwertes
  • Vermittlung von Kompetenzen und Aufbau von Eigeninitiative
  • Feststellung der Stärken und Entwicklung einer beruflichen Perspektive
  • Aktivierung  und Verbesserung der Chancen auf berufliche Eingliederung durch Bewerbungscoaching
  • Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt

Angebote

Arbeitsgelegenheit (AGH)

Beschäftigung und Anleitung in externen Einsatzstellen. Die wöchentliche Beschäftigungszeit liegt zwischen 15 und 25 Stunden. Je geleistete Arbeitsstunde wird eine Mehraufwandentschädigung von 1,50 € zusätzlich zum ALG-II ausbezahlt. 

Sozialpädagogische Begleitung

  • Beratung und Betreuung bei psychosozialen Schwierigkeiten
  • Vermittlung zu weiterführenden Hilfsangeboten
  • Feststellung der Stärken und beruflichen Perspektiven
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz, Praktikum oder einer Ausbildung

Bewerbungstraining / Computerkurs

Jeweils ein Kompaktkurs im Beschäftigungszeitraum.

Zielgruppe

Frauen und Männer, die langzeitarbeitslos sind und für ihre berufliche Integration professionelle Unterstützung brauchen.

Projektdauer

9 Monate mit der Option einer Verlängerung auf 12 Monate.

Platzzahl

20 TeilnehmerInnen

Projektzugang

BezieherInnen von ALG II mit Wohnsitz in Pforzheim. Der Zugang erfolgt über eine Zuweisung durch die betreuenden Vermittler/-innen des Jobcenters Pforzheim.

Weitere Informationen


Christine Kugler | Job-Service
07231 / 56603-54
xhtyre@d-cevagfnaqfreivpr.qr

Volker Stengele | Job-Service
07231 / 56603-43
fgratryr@d-cevagfnaqfreivpr.qr

Die Maßnahme wird gefördert von

  • Jobcenter Pforzheim