Q-PRINTS&SERVICE gGMBH

Job Intern

Im Projekt Job-Intern ist die Beschäftigung in vier Bereichen möglich:

  • Q-Service: Unterstützung von behinderten Mitarbeitern bei Konfektionierarbeiten
  • Quarz West: Hauswirtschaftliche Tätigkeiten im Quartierszentrum
  • WerkRaum 4: kunsthandwerkliche Arbeiten
  • Fahrradwerkstatt: Reparatur von gebrauchten, gespendeten Fahrrädern sowie Herstellung von Deko-Artikeln aus Fahrradschrott

Ziele

  • Verbesserung der Lebenssituation und der Gesundheit
  • Teilhabe am Arbeitsleben und Stärkung des Selbstwerts
  • Vermittlung von Kompetenzen und Aufbau von Eigeninitiative
  • Erhalt und Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit
  • Stufenweiser Einstieg ins Arbeitsleben
  • Entwicklung von Perspektiven im persönlichen und beruflichen Bereich
  • Unterstützung bei der Arbeitssuche

Zielgruppe - zeichnet sich durch eines oder mehrere Merkmale aus

  • gesundheitliche und seelische Einschränkungen
  • Schwerbehinderung
  • Suchtprobleme
  • Langzeitarbeitslosigkeit
  • biografische Brüche
  • Überschuldung

Angebote

Arbeitsgelegenheit (AGH)

Die wöchentliche Beschäftigungszeit liegt bei 20 Stunden. Je geleistete Arbeitsstunde wird eine Mehraufwandentschädigung von 2,00 € zusätzlich zum ALG-II ausbezahlt. 

Sozialpädagogische Begleitung

  • Beratung und Betreuung bei psychosozialen Schwierigkeiten
  • Vermittlung zu weiterführenden Hilfsangeboten
  • Feststellung der Stärken und Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz / Praktikum

Maßnahmedauer

9-12 Monate

Platzzahl

32 TeilnehmerInnen

Projektzugang

BezieherInnen von ALG II mit Wohnsitz in Pforzheim. Der Zugang erfolgt über eine Zuweisung durch die betreuenden Vermittler/-innen beim Jobcenter Pforzheim.

Weitere Informationen


Christine Kugler | Job-Intern
07231 / 56603-54
xhtyre@d-cevagfnaqfreivpr.qr

Volker Stengele | Job-Intern
07231 / 56603-43
fgratryr@d-cevagfnaqfreivpr.qr

Die Maßnahme wird gefördert von