Q-PRINTS&SERVICE gGMBH

Medienwerk

Projekttitel

Medienwerk im Rahmen von BIWAQ 3 - Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier 

Ziele

  • Qualifizierung im Bereich Mediengestaltung durch die Vermittlung von Grundkenntnissen in diesem Berufsfeld
  • Erwerb von praktischen Erfahrungen beim Erstellen des Stadtteiljournals „Zifferblatt“ und im laufenden Betrieb
  • Training der Sozialkompetenz
  • Stärkung des eigenen Selbstwerts, der Teamfähigkeit und der interkulturellen Kompetenz
  • Übernahme von Eigenverantwortung durch das Mitwirken am Stadtteiljournal „Zifferblatt“
  • Verbesserung der Zugangschancen zum Arbeitsmarkt durch IHK-Zertifikat
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Beschäftigung/einem Arbeitsplatz

Projektbeschreibung und Methoden

Das Projekt Medienwerk bietet eine Qualifizierung im Berufsbild Mediengestaltung. Die modulare Qualifizierung ermöglicht einen umfassenden Einblick in dieses Berufsfeld.

Sie umfasst zwei Bausteine, die jeweils drei Monate dauern. Jeder Qualifizierungsbaustein endet mit einem Leistungsnachweis. Ist dieser erfolgreich bestanden, wird ein IHK-Zertifikat vergeben. Neben der Arbeit im laufenden Betrieb dient das Erstellen des Stadtteiljournals „Zifferblatt“ als konkretes Lernobjekt. Die Zeitung entsteht unter Anleitung einer Journalistin sowie einer Mediengestalterin.
Ergänzend zu der inhaltlichen Qualifizierung nehmen die Teilnehmenden an einem Bewerbungstraining und einem sozialen Kompetenztraining teil. Sie werden bei der Suche nach Arbeitsstellen unterstützt. Des Weiteren werden sie während der Qualifizierung sozialpädagogisch begleitet, um sie bei der Lösung von Problemen, die ihre berufliche Laufbahn behindern, zu stärken. Die Teilnehmenden erhalten über das Projekt Medienwerk die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren. Durch die IHK-zertifizierten Qualifizierungsbausteine erhöhen sie ihre Bewerbungschancen.

 

Voraussetzung

Mindestens Hauptschulabschluss • Mindestalter 27 Jahre • Interesse an Gestaltung und am Umgang mit dem PC

Weitere Informationen

Andrea Clauß_web_klein
Andrea Clauß | Projektleitung Medienwerk
07231 / 56603-46
pynhff@d-cevagfnaqfreivpr.qr
Angelika Pretz
Angelika Pretz | Anleitung Mediengestaltung
07231 / 56603-561
cergm@d-cevagfnaqfreivpr.qr
Rebecca Nagel
07231 / 56603-565
antry@d-cevagfnaqfreivpr.qr

Die Maßnahme wird gefördert von

Das Projekt „Uhrwerk“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ" durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, den Europäischen Sozialfonds für Deutschland und die Stadt Pforzheim gefördert.

EU-Logo